Beiträge von gp14

    Der Kanadier war heute überragend. 💥

    Defenitiv. In der richtigen Reihe konnte er seine Stärken voll ausspielen. Also schnelligkeit, das gute Auge und er sucht den Abschluss. Fazit: behalten. Gebt ihm ein hübsches Madl aus Arding in die Hand und lasst ihn wie damals John heimisch werden ;)

    Mich wurmt immer noch das Spiel in KB. Lasche Einstellung und null Körperspannung bei einigen.

    Ich hoffe das ich das die verbleibende Spiele nicht mehr sehe.

    Das mit Dany kann ich bestätigen. Er wird in baldigster Bälde Vater. Es geht ihm nicht darum, dass er sich ansteckt, sondern darum, dass er - falls er sich ansteckt - nicht bei der Geburt dabei sein bzw. überhaupt ins Krankenhaus darf.

    baldigster Bälde :D . Der zukünftige Opa scheint auch unter Spannung zu stehen. Jedenfalls alles Gute der ganzen Familie in den spannenden Stunden davor und toi.toi,toi das alles glatt geht.

    Ja, der Frust ist da.

    Mit hohen Erwartungen in die Saison gestartet. Mich hat schon die Aussage des Trainers gestört: Wir haben jetzt drei 1.Reihen und da müssen wir halt immer eins mehr schießen als der Gegner.

    Corona hin oder her. Mit den Namen muss man unter die Top 8. Auch andere Mannschaften mussten leiden und stehen klar über dem Strich.

    Das 2.Drittel war heute Ok. Aber da reichts halt auch gegen Amberg nicht.

    Wir stehen zu Recht da wo wir jetzt stehen.

    Uferlos... Irgendwie hat man von außen das Gefühl dass da gewaltig was verkehrt läuft im Team. Hoffentlich täusche ich mich da aber. :/

    Ich schaue es mir am Fernseher an, schaut teilweise so aus als hätte Waldkraiburg Überzahl obwohl wir 5:5 spielen. Einfach nur schwach

    Wie jetzt, laut Vogl haben wir eine spielstarke Truppe die sich gegen Gegner die "mitspielen" leichter tut........ :D

    Schwieriges Thema....., aber auch von mir Chapeau für die erbrachten Leistungen.


    Bei einer Abteilungsleitung hängt sehr, sehr viel Arbeit. Während das in unteren Fußballklassen noch einigermaßen händelbar ist, wird das beim Eishockey schon erheblich schwieriger.


    Teurer Sport.: Ausrüstung ,Fahrtkosten und da rede ich noch nicht mal von der ersten Mannschaft.

    Außerdem "spielt" bei jedem noch so kleinen Verein das liebe Finanzamt eine große Rolle.


    Lange Rede kurzes Fazit.

    Man braucht Fachwissen, so wie es Herr Sabus die letzen Jahre gehändelt hat ist wirklich aller Ehren wert und wir können uns glücklich schätzen das er das Schiff wieder in ruhiges Fahrwasser gebracht hat.


    Vielleicht hat man ja schon potenzielle Kanidaten......., ich bin sicher, die "interne Suche" läuft bereits.










    Das geilste Spiel seit langer Zeit...., man stelle sich vor der Schiedsrichter hätte sich den beiden Mannschaften angepasst.


    Heute hat alles gepasst.

    Man hat auch gesehen warum Füssen da oben steht, bildes Verständnis und hohes Tempo.

    Aber wir haben voll dagegen gehalten und verdient gewonnen.

    Lache mit nem tollen Einstand. Freue mich für ihn besonders.


    Immer weiter.........., immer weiter.