Kapitän Schwarz bleibt an Bord

Der gebürtige Erdinger hat von allen Teamkameraden die hochklassigste Erfahrung. So hat er im Trikot der Landshut Cannibals, des EHC München und der Ravensburg Towerstars rund 400 Zweitligaspiele absolviert, dazu kommen 44 DEL-Einsätze für Ingolstadt und Krefeld. Seit 2013 verteidigt Schwarz wieder für seinen Heimatverein und hat in den sechs Spielzeiten seitdem in gut 200 Spielen in Ober-, Landes- und Bayernliga 206 Scorerpunkte gesammelt. Umso mehr freut sich Gladiators-Trainer Thomas Vogl, dass ihm eine ganz wichtige Stütze in der Defensive erhalten bleibt.

    Teilen